Jamaika Angebote


Beratung unter 0211 4226070 Zur Detailsuche
Jamaika Last Minute
Last Minute
Jamaika Last Minute
Jamaika Last Minute
Jamaika Last Minute

Aktuelle Empfehlungen von Click und Flieg

TOP-Angebote werden geladen...

Jamaika Angebote

Jamaika All Inclusive

Frühbucher Jamaika

Kundenzufriedenheit
Ausgezeichnet durch das eKomi Gütesiegel.
SSL-Verschlüsselung
Wir übertragen alle Daten mit der sicheren SSL-Verschlüsselung.
Online-Sicherheit
Die verschlüsselte Übertragung erfolgt Thawte-Zertifiziert.

Jamaika Map


Jamaika Last Minute Reisen

Die Insel Jamaika liegt mitten in der Karibik und zählt dort zu den beliebtesten Urlaubsorten. Auf die fast 3 Millionen Einwohner, von denen gut ein Drittel in der Hauptstadt Kingston leben, kommen jährlich ungefähr 2 Millionen Touristen. Dafür verantwortlich sind natürlich auch das sonnige Wetter und die paradiesischen Strände, aber auch die Landschaften und die einzigartige Atmosphäre tragen ihren Teil dazu bei. Schon wenn Sie aus dem Flugzeug steigen, merken Sie die lockere No-Problem-Mentalität, die das Leben hier etwas gemütlicher ablaufen lässt. Dieses gemütliche Dahintreiben gepaart mit der üppigen grünen Landschaft und den traumhaften Stränden, bietet das Potenzial für einen echten Traumurlaub.

Ausgangspunkt in Ihrem Urlaub sind die Touristenzentren, die an den Küsten entstanden sind. Hier ist in der Regel für alles gesorgt, was Sie im Urlaub benötigen. Es gibt kleine Restaurants, Strandbuden, Wechselstuben, Supermärkte und Souvenirstände. Zudem erwartet Sie ein reichhaltiges Freizeitangebot, mit Tennis, Golf, Tauchen, Jetski und vieles mehr.

Auch wenn auf Jamaika Ruhe und Entspannung im Vordergrund steht, gibt es manchmal auch ein echtes Kontrastprogramm. Im Frühling, wenn in den USA Spring Break ist und die Studenten ans Meer fahren, um zu feiern, bis der Arzt kommt, verschlägt es viele auch nach Negril. Für Amerikaner ist ein Urlaub hier von der Entfernung und den Kosten mit einem Urlaub auf Mallorca oder Ibiza zu vergleichen. Aber auch im Rest des Jahres haben Sie die Möglichkeit bei den Strandpartys und in den Diskotheken zu tanzen und zu feiern. Etwas ruhiger geht es bei den Live-Musik-Abenden in den Standrestaurants zu. Hier steht eher die gemütliche Atmosphäre im Vordergrund. Um mit den Menschen in Kontakt zu kommen, braucht es auf Jamaika wahrlich nicht viel. Wenn Sie sich an einer der kleinen Bretterbuden am Strand was Kühles zu trinken holen, kommen Sie mit dem Verkäufer sofort ins Gespräch und können interessante Dinge über die Insel erfahren. Generell ist es sehr zu empfehlen, mal an den kleinen Straßenständen zu halten, Jerk Chicken zu essen oder ein Red Stripe zu trinken und sich einfach mit den Leuten zu unterhalten. Lassen Sie sich nicht von den zum Teil sehr nervigen Strandverkäufern abschrecken, denn der Großteil der Menschen ist extrem freundlich, hilfsbereit und hat ein großes Bedürfnis Fremden die Insel und Kultur näher zu bringen.

Die Kultur lernen Sie auch gut bei Ausflügen in die größeren Städte oder zu den kulturträchtigen Orten kennen. In Kingston, Spanish Town oder Montego Bay gibt es jede Menge geschichtsträchtige Stätten, die die bewegte Geschichte des Landes erzählen. Solche Ausflüge sollten Sie aber auf keinen Fall auf eigene Faust unternehmen, nicht nur weil Ihnen dann spannende Informationen verwehrt bleiben, sondern weil in den Großstädten die Kriminalität sehr hoch ist. Zwei echte Institutionen, wo Sie ruhig mal vorbeischauen sollten, sind Ricks Cafe in Negril und die dazugehörigen Klippenspringer. Gerade zum Sonnenuntergang bietet der Ort eine Reihe von Highlights.

Neben der Kultur gibt es noch jede Menge Natur zu erleben. Und jede Menge ist da schon fast untertrieben. Wo Sie hinschauen, sehen Sie Grün, Grün und nochmals Grün. Um die schönsten Orte der Insel kennenzulernen, empfehlen sich auch hier wieder Touren. Diese bringen Sie an alle interessanten Orte, wie zum Beispiel dem Blackriver, Cockpit Country, den YS Wasserfällen, den Blue Mountains und viele mehr.

Auf die Suche nach einem Traumstrand müssen Sie sich in der Regel erst gar nicht machen, da jeder Strand einfach wunderschön ist. Die meisten Hotels haben einen eigenen Strandabschnitt an dem Sie auf nichts verzichten müssen. Auf Jamaika können Sie sich einfach mal treiben lassen und ein Teil der No-Problem-Mentalität werden und das mit der herrlichen Natur, den paradiesischen Stränden und der Sonne als Kulisse.

Weitere Angebote


Jamaika Sehenswürdigkeiten auf Youtube